Elterninformationen

Laufende Informationen finden Sie unter   +++AKTUELLES+++   auf der Startseite.

Anschrift und Telefonverbindungen

Pestalozzi-Realschule
Staufener Straße 3
79115 Freiburg i.Br.

Sekretariat – Fr. Bareiter / Fr. Krummer
Tel: 0761/201-7543
Fax: 0761/201-7427
E-Mail: sekretariat.prsvn@freiburger-schulen.bwl.de

Diese Email-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Rektor – Hr. Santos-Nunier
Kontakt über das Sekretariat

Konrektorin – Fr. Natterer
0761/201-7355 (Stunden- und Vertretungspläne)

 

Sprechzeiten mit Lehrer*innen

Wenn Sie eine Aussprache mit einer/m Lehrer*in wünschen, bitten wir Sie, einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Nur so kann sichergestellt werden, dass für das Gespräch ein ausreichender Zeitraum zur Verfügung steht. Die einzelnen Kolleg*innen erreichen Sie unter nachname@pestalozzi-rs.de.

Schüler*innenfahrausweise

Die Stadt Freiburg macht darauf aufmerksam, dass bei Verlust der rosafarbenen bzw. blauen Berechtigungsbögen kein Ersatz mehr geleistet werden kann. Verluste müssen also selbst getragen werden.

Unterrichtsversäumnisse der Schüler*innen

  1. Bei Erkrankungen bitten wir darum, diese am gleichen Tag zu melden (per Telefon, Fax oder Mail) und die schriftlichen Entschuldigungen spätestens nach drei Fehltagen vorzulegen.
  2. Beurlaubungen müssen rechtzeitig vor dem entsprechenden Termin beantragt werden. Bis zu 2 Tagen kann der/die Klassenlehrer*in genehmigen, was darüber hinausgeht, wird von der Schulleitung entschieden.
  3. Falls ein/e Schüler*in für längere Zeit nicht am Sportunterricht teilnehmen kann, so bitten wir um die Vorlage eines ärztlichen Attestes. Die Freistellung erfolgt dann durch die Schulleitung.

Schüler*innenunfälle

  1. Schüler*innenunfälle sind solche, die im Zusammenhang mit dem Schulbesuch stehen, also Unfälle auf dem Schulweg, in der Schule oder bei anderen schulischen Veranstaltungen. Die Kosten für die ärztliche Behandlung trägt der Gemeindeunfallversicherungsverband. Bitte melden Sie solche Unfälle unverzüglich beim Sekretariat unserer Schule, damit der Unfallbericht weitergeleitet werden kann. Außerdem teilen Sie mit der/dem behandelnden Ärztin/Arzt bitte mit, dass es sich um einen Schüler*innenunfall handelt.
  2. Aufsichtspflicht:
    Ganz eindringlich möchten wir vor dem unerlaubten Verlassen des Schulgeländes während der Unterrichtszeit warnen (mit Ausnahme der Zehntklässler*innen). In diesen Fällen können wir unserer Aufsichtspflicht aus verständlichen Gründen nicht nachkommen. Das heißt, Ihr Kind, ist in diesem Fall nicht über die Schule (siehe oben) versichert.

Schullaufbahnberatung

Ebenfalls angeboten wird eine Schullaufbahnbratung. Eltern und Schüler*innen, die an einer Beratung für die weitere Entwicklung der schulischen  Laufbahn interessiert sind, können sich an die Beratungslehrerin unserer Schule, Frau Wurnig, wenden.  Die Beratung umfasst:

  1. Beratung und Information bei Fragen der Schullaufbahn oder des Schulwechsels. Entscheidung über mögliche Bildungsabschlüsse und Fächerwahl im Wahlpflichtbereich.
  2. Beratung bei Leistungsschwächen, Schwierigkeiten beim Lernen, soziale Schwierigkeiten oder Verhaltensschwierigkeiten.
  3. Hilfen bei der beruflichen Orientierung.

Förderverein

Wir weisen empfehlend auf den Förderverein der Pestalozzi-Realschule hin. Der Förderverein unterstützt u.a. bedürftige Schüler*innen bei der Finanzierung mehrtägiger Ausflüge, unterstützt die Einführung der Qualipässe etc. Er ermöglicht Anschaffungen für die Schule, die über die städtischen Haushaltsmittel nicht beschafft werden können. Nähere Auskünfte erhalten Sie hier auf der Homepage unter: Förderverein, bei den Klassenpflegschaftsabenden, oder direkt bei uns.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dem Förderverein beitreten würden. Vielleicht kommen Sie auch in die Situation und sind froh, dass Ihr Kind von den Leistungen des Fördervereins profitieren kann.