+++ AKTUELLES +++

15.11.2020
Das Schulgeländeverlassen ist derzeit nicht erlaubt. Verstärktes Müllaufkommen in der Nachbarschaft und Nichteinhaltung der Coron-Regeln haben erstmal dazu geführt.
+++

17.11.2020
Angebot für die Klassenstufe 10:
Ab sofort findet donnerstags von 13 – 15 Uhr eine Zukunftswerkstatt (im IT-Raum) zum Thema Bewerbungen und Anschlussmöglichkeiten nach der Schule statt. Die Anmeldungen nimmt Herr Perrone (Schulsozialarbeit) online über IServ entgegen.
+++

02.11.2020

Liebe Schüler_innen,

schön, dass die Schulen alle öffnen können und alle Schülerinnen und Schüler kommen dürfen. Voraussetzung ist allerdings, dass die Gesundheitsbescheinigung (heute ausgeteilt, auch hier unten angehängt) morgen DIENSTAG (03.11.) unterschrieben mitgebracht werden muss. Wer sie nicht dabei hat, wird nach Hause geschickt. Also, dran denken!

Nach und nach wird es langsam kühler und auch regnerisch. Bitte denkt daran, entsprechende warme und wasserabweisende Kleidung mitzubringen. „Regenpausen“ (Aufenthalt nur im Klassenzimmer) werden wir nur im Extremfall haben. Auch im Klassenzimmer kann es durch das Lüften kühler werden, zieht euch also warm an.

Die Maskenpflicht gilt auch auf dem Pausenhof nach wie vor, nur wenn der Abstand (1,5m) eingehalten wird, kann sie vorübergehend abgesetzt werden… oder beim Essen und Trinken.


Bitte an die Eltern: die „Gesundheitsbestätigung“ am Dienstag mitbringen lassen.

Nur mit dieser unterschriebenen Bescheinigung dürfen die Kinder in die Schule kommen.

Gesundheitsbestätigung Schule
+++

21.10.2020
Neue (heutige) Stellungnahme des Kultusministeriums: die BORS-Praktika dürfen stattfinden.
+++

20.10.2020
Die BORS-Praktika (09.-20.11.20 in Klassenstufe 9) können leider coronabedingt nicht stattfinden.
+++

19.10.2020
Die heutige Elternbeiratssitzung (19.30 Uhr, Mensa) fällt aufgrund der neuen Pandemieverordnung aus.
+++

16.10.2020
Nach Erreichen der landesweiten 7-Tage-lnzidenz von 35 Fällen pro 100.000 Einwohner haben die alle Personen, die sich auf dem Schulgelände aufhalten (Schüler_innen, Lehrkräfte, Verwaltungs- und Reinigungspersonal,…, bis auf Weiteres ab dem 19.10. dauerhaft eine Mund/Nasen-Schutzmaske zu tragen.

+++

15.10.2020
Bitte die neuesten Informationen des Kultusministeriums zur Pandemie beachten: www.km-bw.de
+++

12.10.2020
Der zweite Corona-Fall ist in der Klasse 8b zu verzeichnen. Da die Klasse letzte Woche in der Waldaktion teilgenommen hat, hat das Gesundheitsamt entschieden, keine Quarantäne anzuordnen. Nur die/der betroffene Schüler/in befindet sich in Quarantäne.
+++

11.10.2020
Im Rahmen des Bildungspaktes des Bundes werden für SchülerInnen von der Stadt Freiburg digitale Endgeräte für den Einsatz im Homeschooling angeschafft. Den Antrag für die Ausleihe eines IPads haben Sie mittlerweile erhalten (8b am Montag). Wenn Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Schulleitung, wir beraten Sie  gerne.
Bitte geben Sie Ihre Rückmeldung bis Freitag, 16.10.2020 beim Sekretariat ab.
+++

09.10.2020
Die Klasse 9b befindet sich aufgrund eines Corona-Falles bis zum 16.10.20 in Quarantäne, ebenfalls drei Kolleginnen.
Alle notwendigen Daten (Stundenplan, Aufenthalt) sind dem Gesundheitsamt mitgeteilt worden und so kam es zu dem Beschluss, dass diese Personengruppe in Quarantäne gehen muss. Da der/die betroffene Schüler/n länger nicht am Unterricht teilgenommen hatte, gab es keine weiteren Infektionsrisiken (wie z.B. bei gemischten Gruppen). Der Unterricht findet also in den anderen Klassen regulär statt.
+++

05.10.2020
Die konstituierende Elternbeiratssitzung findet am Montag, den 19. Oktober um 19.30 Uhr in der Mensa statt.
+++

02.10.2020
Nach den Herbstferien öffnet wieder die Mensa mit einem Warmen Mittagessen.
+++

27.09.2020
Die aktuellen Informationen werden ab diesem Schuljahr auf dieser Seite und in Form eines „Tickers“ veröffentlicht. Wir erhoffen uns dadurch eine schnellere Erreichbarkeit der Eltern- und Schülerschaft.

Während der (teilweisen) Schulschließung im vergangenen Schuljahr haben wir die Lernplattform IServ kennengelernt und erste Erfahrungen gesammelt. Diese waren durchweg positiv, so dass wir entschieden haben, IServ intensiver einzusetzen; weitere Informationen dazu werden folgen. Vorab können wir schon die neue Mailerreichbarkeit der Kolleg_innen bekanntgeben:
Nachname@pestalozzi-rs.de  (z.B. Mustermann@pestalozzi-rs.de). Bitte nutzen Sie/nutzt nur noch diese Mailadresse, vielen Dank.

200924 Eltern_Info_1_2020_21
+++

26.09.2020
Wir begrüßen herzlich zum neuen Schuljahr die folgenden Kolleg_innen an unserer Schule:
Frau Benske (Musik, evRel),
Frau Ezel (Sonderschullehrerin),
Frau Glajcar (Englisch, Musik),
Frau Löffler (AES, Sport),
Herr Müller-Baum (Technik, Sport, Englisch),
Herr Schmid (Deutsch, kRel, Sp) und
Herr Preißing (Mathematik, G).

Im vergangenen Schuljahr haben wir uns von folgenden Kolleginnen verabschiedet:
Frau Durst, Frau Gekle, Frau Meinzer-Hamann, Frau Letzgus, Frau Moser und Frau Schwind. Wir wünschen ihnen allen alles Gute auf den weiteren Wegen und bedanken uns herzlich für ihre erfolgreiche Arbeit an unserer Schule.
+++

18.09.2020     A C H T U N G

die Freiburger Schulrechner sind aktuell mit Viren infiziert. Öffnen Sie bitte keine Anhänge, die vermeintlich von der Schule (Schulleitung, Sekretariat, Kollege/in,…) angekommen sind.

Falls Sie welche erhalten haben, löschen Sie sie und halten Sie Ihr Antivirus-Programm aktualisiert.

Wir haben Ihnen derzeit keine Mails zugeschickt, wir warten wir noch einige Tage, bevor wir welche versenden werden.  Alles weitere erfahren Sie auf dieser Seite.

Wir wünschen Ihnen wenig Ärger auch mit diesen Viren und hoffen, dass Ihre Kinder einen guten Start hatten.
+++

Bitte daran denken, dass nach der neuen Corona-Verordnung das Tragen  einer Mund-Nasen-Bedeckung („Maske“) auf dem gesamten Areal vorgeschrieben ist. Im Klassenzimmer kann die Maske abgesetzt werden.

Die wichtigsten Hygiene-Maßnahmen im Überblick (ab dem 14.09.2020, aktualisiert am 21.10.20)

  • Vor Unterrichtsbeginn Aufenthalt NUR auf den zugewiesenen Flächen (Plan hängt aus) außerhalb des Gebäudes erlaubt; Abholung durch die Lehrkraft. (probeweise)
  • Mund-Nasen-Bedeckung muss auf dem gesamten Schulareal (Gebäude und Gelände) und im Unterricht getragen werden: Das Risiko, eine andere Person durch Husten, Niesen oder Sprechen anzustecken, kann so verringert werden (Fremdschutz).Im Unterricht ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung am Tisch nicht erforderlich, gleichwohl aber zulässig. Ggf. Sonderregelungen in Absprache mit der Schulleitung.
  • Gründliche Händehygiene (gründliches Händewaschen zu Beginn des Unterrichts im Unterrichtsraum)
  • Husten- und Niesetikette: Husten und Niesen in die Armbeuge gehören zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen! Beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand zu anderen Personen halten, am besten wegdrehen. Regelmäßiges Lüften.
  • Abstandsgebot einhalten; Keine Berührungen, Umarmungen und kein Händeschütteln praktizieren
  • Immer rechts gehen in den Fluren und auf den Treppen.
  • Toilettengang nur einzeln; Zutritt zu den Toiletten immer nur eine Person, wenn auf dem Blatt „frei“ zu lesen und der Pylon (Eimer) auf „besetzt“ steht.
  • Pausen:
    – die einzelnen Klassen halten sich NUR auf den markierten Bereichen auf (Plan hängt aus);
    – am Ende der Pausen werden die Klassen von der Fachlehrkraft der Folgestunde abgeholt.
  • Schulschluss: Nach Unterrichtsende zügiges Verlassen des Schulgeländes, um Durchmischungen zu verhindern.
  • Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen) in jedem Fall zu Hause bleiben und ggf. medizinische Beratung/Behandlung in Anspruch nehmen.

 

Nähere Informationen finden Sie unter     www.km-bw.de

Mit freundlichen Grüßen
Schulleitung und Kollegium der PRS